Produkte von Erzstef

Erzstef

Im Januar 1923 begann der Textilwarenhändler Theodor Johannes Scholze mit der Fertigung von Unterbetten und Einziehdecken in einer Dachkammer seines Wohnhauses. Im Jahre 1928 wurde in der Schillerstraße in Ehrenfriedersdorf in drei Etappen bis 1938 das Fabrikgebäude errichtet.

Die Erzgebirgische Steppdeckenfabrik Erzstef beschäftigte vor 1939 bereits 80 Mitarbeiter, wurde 1945 stark kriegsgeschädigt und nach teilweisen Wiederaufbau 1959 enteignet. Mit Beginn des Jahres 1990 bemühte sich der Enkel des Firmengründers Herr Jochen Hörtzsch um die Reprivatisierung des Betriebes, welche 1993 erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Als alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer führte er den Betrieb weiter bis 2000 sein Sohn Olaf Hörtzsch die Geschäftsführung übernahm.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
20% Rabatt
Erzstef Kissenschutzhülle Erzstef Kissenschutzhülle
ab Fr. 17.60 Fr. 22.00
20% Rabatt
Erzstef Dinkel-Kissen Erzstef Dinkel-Kissen
ab Fr. 31.20 Fr. 39.00
20% Rabatt
Erzstef Hirse-Kissen Erzstef Hirse-Kissen
Fr. 39.20 Fr. 49.00