Matratzenauflagen für mehr Schlafkomfort

Eine Matratzenauflage, welche das Klima reguliert und das bestehende Liegegefühl nicht beeinträchtigt? Genau das erledigen dünne, aber hoch effektive Unterbetten. Unser Schlafklima wird zu ca. 20-30% durch die Schlafunterlage beeinflusst. Gerade Menschen, welche nachts mit unterschiedlichsten Klimaschwankungen zu kämpfen haben, schätzen diese zusätzliche Klimaregulierung.

Unterschied zwischen einer Matratzenauflage und einem Topper

Vorweg ist es wichtig, zwischen Matratzenauflagen und Toppern zu unterscheiden. Das Ziel einer Matratzenauflage ist es, Ihr Klima im Bett zu regulieren. Egal ob Sie schwitzen oder frieren. Eine Matratzenauflage kann eine wirksame Lösung gegen sämtliche Klimabedürfnisse im Bett sein. Ein Topper steigert hingegen die Behaglichkeit und Druckentlastung im Bett. Er sollte somit nur dann zum Einsatz kommen, wenn die bestehende Matratze nicht den gewünschten Komfort aufweist.

Welche Matratzenauflage ist für mich geeignet?

Jeder Mensch ist hat unterschiedliche Bedürfnisse an eine Matratzenauflage. Wer friert ist auf Wärme angewiesen. Wer schwitzt, benötigt kaum Isolation und einen schnellen Feuchtigkeitstransport. Um die verschiedenen Anforderungen zu erfüllen, bieten wir ein breites Sortiment an diversen Materialien an.

Matratzenauflagen gegen Schwitzen

Wer in der Nacht schnell zu schwitzen beginnt, findet oftmals nicht die nötige Ruhe und Entspannung. Die überschüssige Feuchtigkeit kann von vielen Matratzen nicht aufgenommen und reguliert werden. Genau hier setzen Matratzenauflagen gegen Schwitzen an, indem sie unangenehme Feuchtigkeit schneller ableiten. Für Hitzer und Schwitzer eignen sich vor allem die natürliche Holzfaser «Tencel» oder das technische NASA-Material «Outlast».

Was bietet Tencel?

Tencel – oder auch Lyocell genannt – kontrolliert auf ganz natürliche Weise den Schlafkomfort. Dies sogar deutlich besser als Baumwolle. Die natürliche Holzfaser ist so strukturiert, dass sie die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe regulieren. Dieser trocknende Effekt verhindert eine ideale Umgebung für das Bakterienwachstum.

Was bietet Outlast?

«Nicht zu warm, nicht zu kalt» – das ist der Anspruch der Outlast-Technologie. Die Mikrokapseln dieser Weltraumtechnologie funktionierten ähnlich wie Eiswürfel. Sie nehmen Wärme auf und kühlen so den Körper. Der Mensch hält also länger die gewünschte Temperatur und kommt m Idealfall gar nicht in den Bereich des Schwitzens. Bei Bedarf kann die gespeicherte Wärme aus den Kapseln wieder an den Körper abgegeben werden.

Matratzenauflagen gegen Frieren

Doch nicht nur für Hitzer und Schwitzer gibt es Lösungen. Unser Sortiment umfasst auch Matratzenauflagen, welche vor allem Menschen mit einem höheren Wärmebedürfnis ein behagliches Klima spenden. Hierbei ist wichtig, dass das Material die Körperwärme speichert und isoliert. Da die feinen Daunen nicht für die Belastung einer Matratzenauflage geeignet sind, bieten Schurwolle eine ideale Ergänzung zu einer kuscheligen Decke.

Was bietet Schurwolle?

Matratzenauflagen aus Schurwolle sind sehr Jahrzehnten beliebt. Sie sind nicht nur schmutzabweisend du selbstreinigend, sondern können Wärme sehr gut isolieren. Durch die Kräuselung wird mehr Luft gespeichert und die Temperatur reguliert. Merinowolle wirkt hierbei noch etwas wärmer als die klassische Schurwolle.

Matratzenauflagen für Allergiker

Wer stark unter Allergien leidet, sollte seine Schlafprodukte zuhause waschen und trocknen können. So wird die Betthygiene gewährleistet und die Erholung in der Nacht gefördert. Wählen Sie bei Allergien eine Matratzenauflage mit einer hochwertigen, künstlichen Hohlfaser. Je hochwertiger die Faser ist, desto besser wird auch das Klima in der Nacht reguliert.

Was bietet eine Hohlfaser?

Wie der Name schon sagt, ist die zylinderförmige Faser rund und innen hohl. Dabei kann es sich um einen oder mehrere Luftkanäle handeln, die sich durch die komplette Faser ziehen. Dadurch sind sie sehr weich und geschmeidig im Griff. Aufgrund des geringen Gewichts und der Materialstruktur haben Hohlfasern – meist aus Polyester – eine sehr hohe Bauschkraft. Die hohle Faser reguliert die vom Körper abgegebene Feuchtigkeit und trocknet sehr schnell. Das Waschen der Hohlfasern ist kinderleicht. Vor allem für Allergiker ist das ein wichtiger Schritt zu einem erholsamen Schlaf. Die Produkte lassen sich einfach in der hauseigenen Maschine waschen und trocknen.

Gut zu wissen

  • Matratzenauflagen besitzen meist vier Eckgummis, mit welchen sie fixiert werden können.
  • Matratzenauflagen können auf sämtliche Schlafunterlagen gelegt werden (Matratzen, Wasserbetten, Boxspring etc.).
  • Hochwertige Moltons und Fixleintücher runden die positiven Eigenschaften einer Matratzenauflage ab.
  • Die Versteppung der Unterlagen verhindern das Verrutschen des Füllmaterials.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
20% Rabatt
20% Rabatt
10% Rabatt
HEFEL Cool Tencel Unterbett HEFEL Cool Tencel Unterbett
ab Fr. 209.70 Fr. 233.00
10% Rabatt
HEFEL Zirben Unterbett HEFEL Zirben Unterbett
ab Fr. 204.30 Fr. 227.00
10% Rabatt
HEFEL Outlast & Maize Unterbett HEFEL Outlast & Maize Unterbett
ab Fr. 160.20 Fr. 178.00
10% Rabatt
HEFEL Wellness Vitasan Unterbett HEFEL Wellness Vitasan Unterbett
ab Fr. 95.40 Fr. 106.00
10% Rabatt
HEFEL Bio-Wool Unterbett HEFEL Bio-Wool Unterbett
ab Fr. 182.70 Fr. 203.00
10% Rabatt
HEFEL Unterbett Pure Wool HEFEL Unterbett Pure Wool
ab Fr. 108.00 Fr. 120.00